DISCLAIMER

Bitte beachte: Die Informationen auf dieser Seite sind als Basisinformation gedacht und dienen zum Einstieg in das Thema Dampfsitzbäder/Vaginal Steaming/Yoni Steaming. Sie setzen sich zusammen aus den Inhalten des Lehrgangs zum Vaginal Steam Faciliator, zusätzlichen Recherchen und persönlichen Erfahrungen.

Für eine sichere Anwendung von Dampfsitzbädern/Vaginal Steaming/Yoni Steaming und zum Erzielen der gewünschten Wirkung ist eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema notwendig. Bitte bespreche die Anregungen, die du von unseren Seiten mitnimmst, mit deiner Ärztin, Hebamme oder Heilpraktikerin.

Für Probleme, die möglicherweise beim oder oder nach dem Dampfsitz-Saunieren auftreten, übernehmen wir keine Haftung.

© 2019 by Yunna Stiefenhofen, Bayern, Deutschland

  • Yunna Team

#1: Wie dir Dampfsitzbäder bei Blasenentzündung helfen können

Hallo du liebe Yunna da draußen!

Am Neujahrstag habe ich eine Frau kennengelernt, die Dampfsitzbäder seit Jahren erfolgreich als Hausmittel bei Blasenentzündungen einsetzt. Sie hat ihr Erfahrungswissen mit mir geteilt und ich darf es heute mit dir teilen.

Weil ich selber inzwischen viel lieber Podcasts höre als lange Texte am Bildschirm durchzulesen, bekommst du diesen allerersten Blogbeitrag direkt auf die Ohren.

Das erwartet dich:

Intro (Min 0:00 bis 0:48)


Wie es zur Begegnung mit dieser Frau kam (ab Min 0:49)


Wie genau sie Dampfsitzbäder bei Blasenentzündung einsetzt (ab Min 2:39)


Was ich zusätzlich über Dampfsitzbäder bei Blasenentzündung weiß (ab Min 5:10)

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Hören! Schreib mir hinterher gern, was du für dich mitgenommen hast aus diesem Beitrag: Auf Instagram unter @yunna_allgaeu oder per Mail an teresa@yunna.org.




DISCLAIMER: Die Informationen in diesem Blogbeitrag basieren auf dem Erfahrungsbericht einer Frau sowie auf dem überliefertem Erfahrungswissen unserer Großmütter-Generation. Sie sind nicht als medizinische Ratschläge gedacht und ersetzen beim Verdacht auf eine Blasenentzündung nicht die Diagnose durch einen Arzt / eine Ärztin. Wir empfehlen dir, jede Anregung, die du von unseren Seiten mitnimmst, mit deiner Ärztin oder Heilpraktikerin zu besprechen und die Informationen auf unserer Seite nicht als alleinige Quelle für gesundheitliche Entscheidungen zu nutzen. Für die Richtigkeit der Informationen und für gesundheitliche Beschwerden übernehmen wir keine Haftung.