Dampfsitzbäder? Yoni Steaming!

Altes Frauenwissen neu entdeckt

© Andrea Raffl www.holamamacita.me

Frauen in vielen Ländern der Erde nutzen warmen Kräuterdampf seit jeher für ihre Intimgesundheit und zur Linderung von Beschwerden wie Regelschmerzen oder Blasenentzündung. Im Alpenraum sind Dampfsitzbäder speziell in der Geburtsvorbereitung weit verbreitet. Unter dem Begriff „Yoni Steaming“ erfährt das alte Wissen gerade weltweit eine Renaissance.

Immer mehr Frauen hören davon und möchten es gerne einmal ausprobieren. Aber was braucht es alles für ein Dampfsitzbad? Wie läuft es ab? Und welche Kräuter eignen sich?

In diesem Workshop erfährst du alles, was du über das alte Hausmittel wissen musst, um es hinterher gut und sicher zuhause anzuwenden. Nach einem kurzen Infoteil wenden wir das Gelernte direkt an: Wir mischen unsere eigenen Kräuter und führen eine gemeinsame Yoni Steam Session durch (ohne Nacktheit!). Stelle dir das Ganze ein wenig so vor, wie mit Freundinnen in die Sauna zu gehen. Genauso entspannend, nährend, verbindend und gesellig kann eine Yoni Steam Session unter Frauen sein.

Nächster Termin: Sonntag, 24.10.2021, 14 bis 17 Uhr

Seminarort:
In der Nähe von Oberstaufen im Allgäu (wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Kosten inkl. Leih-Sauna und Yoni Steam Kräuter: 45 Euro

Kontraindikationen: Dampfsitzbäder sind nicht geeignet während der Periode oder bei anderen Blutungen im Intimbereich. Außerdem müssen Schwangere vor der 38.SSW sowie Frauen, die im aktuellen Zyklus möglicherweise schwanger geworden sind, auf den praktischen Teil des Workshops verzichten. Für sie gibt es eine alternative Verwöhnpraxis.

Seminarleitung: Teresa

Anmeldung: teresa@yunna.org

Möchtest du dieses Seminar als Wohnzimmersession für dich und deine Freundinnen zu dir nach Hause holen?

Schreib mir!

Ich freue mich, von dir zu hören.